Webru Brunnenbau: Bohrungen für Erdwärme, Brunnen, Kampfmittel, Sondierungen, Drainagen, Sonden und vieles mehr
Wasserbild
Webru ist zertifiziert nach W120-1 und W120-2: Geltungsbereich A3, B1, B4 und G200
Sparkasse Langenfeld fördert mit einem Umweltsdarlehn ab 3,99% für privatgenutzte Langenfelder Immobilien

Erdwärme / Geothermische Bohrungen

Vorteile der Erdwärme auf einen Blick: 78% der Heizenergie sind kostenlos, unabhängig von Öl- und Gaspreisentwicklung, Platzsparend, Wirtschaftlich, Zukunftssicher, Heizen und Kühlen, Direkt CO2-frei und Indirekt CO2-frei bei ÖkostromAllgemeines zu Erdwärme
Ist Deutschland heizungs- und klimatechnisch ein Entwicklungsland? Gerade einmal 2% beträgt der Anteil an Wärmepumpen in Deutschland gegenüber mehr als 35% in Österreich und der Schweiz oder 95% in Schweden.
In Kombination mit intelligenter Kältetechnik vereint die Wärmepumpe Heizen und Kühlen in idealer Weise - perfektes Raumklima das ganze Jahr. Und das mit sensationellem ökonomischen und ökologischem Aspekt im Vergleich zu herkömmlichen Heizungen. Die solare Energiegewinnung erweitert die Möglichkeiten bis hin zur Heizung, die komplett mit regenerativer Energie betrieben werden kann. Dabei verfügt die Technik über weitaus bessere Möglichkeiten als sie die Heizungsindustrie heute anbietet. Dieses sinnvolle Potential wollen wir Ihnen näherbringen. Verantwortung für die Zukunft bedeutet umweltfreundlich heizen.

Wie wollen Sie Ihre fossile Heizung gegenüber Ihren Kindern rechtfertigen?

Erdwärme-Vorteile:
Die von der Wärmepumpe erzeugte Wärmeleistung kommt zu 78% aus der gespeicherten Energie wie Luft, Erdreich oder Wasser plus 22% Antriebsenergie aus (Öko-)Strom. Bei Gas, Öl oder anderen Brennstoffen entsteht über den hohen Flammpunkt (ca. 800 Grad Celsius) ein Wärmeverlust über die heißen Abgase. Um die gleiche Heizleistung wie die Wärmepumpe zu erhalten, müssen Sie 120% Energie aufwenden.

Der Vergleich basierend auf den Kosten pro KW Heizenergie zeigt deutlich den Vorteil der Wärmepumpe. Die Betriebskosten betragen weniger als 30% gegenüber Gas oder Öl.
Zudem wird der Einsatz dieser ökologisch sinnvollen Technik auch öffentlich gefördert. Diese Förderungen reichen von Zuschüssen durch EU, Staat, Länder, Kommunen und EVUs bis zu Steuererleichterungen zu Zinsstützungen für Kreditfinanzierungen.

Unsere Bereiche sind:

  • Wasser / Wasser-Anlagen bis 30m Tiefe
  • Sole-Anlagen bis 150m Tiefe
  • Bohrungen bis 220 mm Durchmesser mit Spül- und Imlochhammertechnik in Bodenklasse 6 + 7 (Fels)
  • Paketangebote für den Bereich Planung und Ausführung der Bohrarbeiten bis zum Anschluss auf der Kellerwand mit Übergabe an den Heizungs-Installateur.

WEBRU Brunnenbau GbR | Moltkestr. 37 | 42799 Leichlingen | Telefon 02175-888410 | Telefax 02175 8884111