Webru Brunnenbau: Bohrungen für Erdwärme, Brunnen, Kampfmittel, Sondierungen, Drainagen, Sonden und vieles mehr
Wasserbild
Webru ist zertifiziert nach W120-1 und W120-2: Geltungsbereich A3, B1, B4 und G200

Wasseraufbereitung / Wasserfiltertechnik

Wasser ist die treibende Kraft in der Natur
Leonardo da Vinci

Ihre Vorteile von Wasseraufbereitung / Wasserfiltertechnik

..................................................................................................................................................

EISEN & MANGAN

Einsatzgebiet für den Multimix und/oder Oxydizer.
Eisen/Mangan kann auf vielfältige Weise ins Wasser gelangen, von im Boden befindlichem Eisen/Mangan, was sich langsam in den Grundwasserschichten löst, bis hin zur Korrosion von Rohrleitungen. Wenn die im Wasser gelösten farblosen Eisen-/Manganionen mit Sauerstoff in Berührung kommen, oxidieren diese und fallen aus. Das Wasser wird rötlichbraun (Rost) bzw. schwärzlich (Manganoxid) verfärbt, schmeckt metallisch und führt zu Flecken auf Oberflächen.

Ihre Vorteil:

  • Geruchsneutrales, kristallklares Wasser
  • Vermeidung von dunklen Flecken auf Oberflächen
  • kein metallischer Geschmack
     

..................................................................................................................................................

HARTES WASSER

Einsatzgebiet für den Multimix.
Hartes Wasser wird durch gelöste Kalzium- und Magnesiumionen verursacht. Wasser, das als Niederschlag vom Himmel fällt, ist von Natur aus weich. Wenn es auf dem Boden auftritt, verbleibt es entweder an der Erdoberfläche (Flüsse, Kanäle) oder dringt ins Erdreich ein; sehr oft an Stellen, an denen die Erde reich an Magnesium- und Kalziumionen ist. Wenn das passiert, nimmt das Wasser diese Ionen auf und wird „hart“! Wenn dieses harte Wasser für die städtische Wasserversorgung verwendet wird, kann es zu verschiedensten Schäden und Unannehmlichkeiten kommen.

Direkter Vorteil:

  • Verhinderung von Kalkablagerungen an Geräten, die mit Wasser arbeiten
  • Kein Kalk in der Dusche, im Bad, am Waschbecken
  • Geringerer Verbrauch von Reinigungsmitteln, Seife und Kalklösern
  • Vermeidung von Hautproblemen und -irritationen
  • 20% Verringerung der Heizkosten
     

..................................................................................................................................................

BRUNNENWASSER / TRINKWASSER
Geruch nach faulen Eiern

Einsatzgebiet für den Oxydizer.
Schwefelwasserstoff kommt gelegentlich im Brunnenwasser vor und es gibt keinen Zweifel daran, wenn es nach faulen Eiern riecht. Dieser charakteristische Geruch tritt schon bei einer geringen Konzentration von ca. 1mg/l auf.

Direkter Vorteil:

  • Geruchsfreies Trinkwasser
  • Erhöht die Lebensdauer von wasserführenden Geräten
  • Geringerer Verbrauch von Putz und Reinigungsmitteln
     

..................................................................................................................................................

TRINKWASSER / BRUNNENWASSER
 Geschmack & Geruch

Einsatzgebiet für den Oxydizer.
Ihr eingehendes Wasser kann bestimmte Elemente enthalten, die sich beträchtlich auf den Geschmack, die Farbe und den Geruch auswirken z. B.: Chlor (Chlorgeschmack/-geruch), Rückstände aus Chemie und Medizin, Algen und andere organische Materialien, (muffiger, erdiger Geruch/Geschmack), Eisen, Mangan und Zink (Metallischer Geruch/Geschmack), Schwefelwasserstoff.

Direkter Vorteil:

  • Nie wieder Wasser in Flaschen kaufen (sparen Sie hunderte von Euros pro Jahr)
  • Jederzeit gefiltertes Wasser ohne schlechten Geruch und Geschmack
  • Platz- und zeitsparend im Vergleich zum Umgang mit Flaschenwasser
     

..................................................................................................................................................

ZU HOHER oder  NIEDRIGER PH-WERT?

Einsatzgebiet für den PH Neutralizer

GERINGER ph-WERT:
Der pH-Wert zeigt an, ob das Wasser sauer oder basisch ist. Die Skala geht von 0-14, wobei ein pH-Wert von 7 theoretisch einen neutralen Zustand beschreibt. Bei einem pH-Wert unter 7 tendiert das Wasser zur Säure und über 7 zur Lauge, was auch Auswirkungen auf den Geschmack hat.

Auswirkungen eines geringen pH-Werts:

  • Zerstörung von Metallrohren
  • metallischer Geschmack
  • Blau-/Grünstich des Wassers
  • blaugrüne Färbung von Kupferarmaturen
  • Wasser mit geringem pH-Wert kann größere Mengen an giftigen Metallen enthalten

NEUTRALISIERUNGSFILTER ZUR ANHEBUNG DES pHWERTES
Saures Wasser (pH-Wert < 7) wird mit einem Filtermedium neutralisiert, das sich langsam im Wasser auflöst und damit den pH-Wert anhebt. Dies geschieht entweder mit Kalziumkarbonat (kohlensaurer Kalk) für leichte pH-Wert-Korrektur oder mit Magnesiumoxid für eine effektive pH-Wert-Korrektur. Neutralisationsfilter müssen regelmäßig zurückgespült werden, da sie in der Regel auch als mechanischer Filter zur Entfernung fester Partikel dienen. Auch benötigen sie ein regelmäßiges Nachfüllen des verbrauchten Filtermediums innerhalb des Filterbetts.

Direkter Vorteil:

  • Geruchsfreies Trinkwasser
  • Erhöht die Lebensdauer von wasserführenden Geräten
  • Geringerer Verbrauch von Putz- und Reinigungsmitteln
     

..................................................................................................................................................

BRUNNEN  - Nitratentfernung

Nitratentfernung aus dem Wasser: eine gesunde Lösung für Ihre Familie!

Einsatzgebiet für die NO3-Nitrate
Nitrat ist eine farb-, geruch- und geschmacklose Substanz, die manchmal im Oberflächen- und Grundwasser zu finden ist. Die Hauptgründe für Nitrat im Wasser sind landwirtschaftlicher Dünger, der bei Regen ins Grundwasser gespült wird oder undichte Klärgruben bzw. Kanalisation.
Während gesunde Erwachsene eine relativ hohe Menge an Nitrat ohne gesundheitliche Auswirkungen zu sich nehmen können, sind es Säuglinge, die sehr empfindlich auf erhöhte Nitratwerte reagieren. Im Magen des Säugling wird Nitrat zu giftigem Nitrit umgewandelt, welches den Sauerstofftransport im Blut stört. Dies wird auch Blausucht genannt und äußert sich in Atemnot und Blauverfärbung der Haut und Lippen. Deshalb sollte der Nitrat-Grenzwert von 50 mg/L für die Zubereitung von Säuglingsnahrung unbedingt eingehalten werden.

Eine beliebte und zuverlässige Methode zur Nitratentfernung aus dem Wasser ist der Ionenaustausch.
Dieses Verfahren wird in einer Vielzahl von Industriezweigen angewandt, da es sich bewährt hat und sehr effektiv ist.

..................................................................................................................................................


Das sind nur 6 Beispiele von vielen.
Es gibt für jedes Wasserproblem eine Lösung.
Sprechen Sie uns an!

..................................................................................................................................................

Hätten Sie’s gewusst?

Die Erdoberfläche ist zu 70% mit Wasser bedeckt. Von der gesamten Wassermenge unseres Planeten:

  • befinden sich 97% als Salzwasser in den Ozeanen
  • mehr als 2,6 % liegen in gefrorenem Zustand vor
  • lediglich ca. 0,3% können als Süßwasser genutzt werden

Diese kleine verbleibende Restmenge wird Gefährdet durch

  • industrielle und chemische Verschmutzung
  • Abholzung
  • Düngemittel aus der Landwirtschaft
  • usw.

„Jedes Jahr sterben mehr als 3,4 Millionen Menschen infolge von Trinkwasserproblemen oder auf Grund fehlender oder mangelhafter sanitärer Einrichtungen und Hygiene“ (Schätzung WHO).
Im Gegensatz dazu wächst durch den rapiden Anstieg der Weltbevölkerung und die rasante Industrialisierung der Hunger nach qualitativ hochwertigem Wasser Tag für Tag.

WEBRU Brunnenbau GbR | Moltkestr. 37 | 42799 Leichlingen | Telefon 02175-888410 | Telefax 02175 8884111